Eine hohe Qualität ist uns generell und auch in der attraktiven Ausbildung wichtig. Deshalb fördern wir unseren Nachwuchs durch internen Schulungen und intensiver Vorbereitung auf anstehende Prüfungen, zusätzlich zu zahlreichen praktischen Trainings und dem Berufsschulunterricht. Gemeinsam beste Ergebnisse erzielen: Dafür steht die Ausbildung bei Emons.
 

spediton-logistik-facebook

Performance through People!

Das ist unsere Philosophie. Sie liegt uns besonders am Herzen, wenn es um die Personalentwicklung geht. Wir qualifizieren unser Team durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. So stellen wir dauerhaft das Qualitätsniveau und die Effizienz unserer Leistungen sicher. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verwirklichen sich tatsächlich in ihrem Tätigkeitsfeld. Das spüren wir untereinander und ebenso unsere Kunden. Darauf sind wir sogar ein wenig stolz.

Ihre Zukunft in der Logistik-Branche

Die Logistikbranche zählt in den kommenden Jahren zu den wachstumsstärksten Sparten der deutschen Wirtschaft. Der Bedarf an Auszubildenden, Fach- und Führungskräften für den Bereich Transport und Logistik steigt deshalb permanent. Nutzen Sie diesen Trend für sich und „steigen bei Emons ein“.


Gut ausgebildet mit Emons

Mit einer über dem Marktdurchschnitt liegenden Ausbildungsquote ermöglicht Emons Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Einstieg in das Berufsleben. Dank spannender Tätigkeitsfelder in einer international ausgerichteten Branche geht es auf Erfolgskurs in Richtung Zukunft. In folgenden interessanten Berufen bildet Emons aktuell aus:

 

 

Voraussetzungen
  • Mindestens Realschulabschluss
  • Gute Allgemeinbildung, besonders in Geographie
  • Gute Mathematik- und Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Sprach- und EDV-Kenntnisse erwünscht
  • Mobilität und Flexibilität
  • Verständnis für einen nicht alltäglichen kaufmännischen Beruf
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
ausbildung_speditionskaufmann-frau
Berufsbild

Als Kaufmann/-frau bist Du Architekt/in des Transportwesens. Zu Deinen Aufgabengebieten gehören die klassischen Tätigkeiten der Beratung und Organisation der Transport-, Umschlags-, und Lagerprozesse unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen, terminlichen und organisatorischen Aspekte. Ergänzend lernst Du die prozessorientierte Sichtweise sowie die zusätzlichen Schwerpunkte Gefahrgut und Logistik kennen.

Voraussetzungen
  • Qualifizierter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Gute Allgemeinbildung
  • Mobilität und Flexibilität
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Räumliche Vorstellungskraft
  • Verständnis für Zahlen und Maße
  • Logisches Denkvermögen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
ausbildung_lagerlogistik

Berufsbild

Als Fachkraft für Lagerlogistik zählen zu Deinen Aufgaben beispielsweise Bestandskontrollen, das Erstellen von Ladelisten oder die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren sowie der Umgang mit EDV-Systemen.

Voraussetzungen
  • Qualifizierter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Gute Allgemeinbildung
  • Mobilität und Flexibilität
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Räumliche Vorstellungskraft
  • Verständnis für Zahlen und Maße
  • Logisches Denkvermögen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
ausbildung_fachlagerist

Berufsbild

Als Fachlagerist/-in nimmst Du Ware an und lagerst diese sachgerecht. Du stellst Lieferungen für den Versand zusammen bzw. leitest Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter.

Voraussetzungen
  • Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss
  • PKW-Führerschein
  • Verständnis für Zahlen und Maße
  • Gute Geographiekenntnisse
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Einwandfreies Führungszeugnis
  • Mobilität und Flexibilität
  • Grundlegendes technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Kritikfähigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
ausbildung_berufskraftfahrer-in
Berufsbild

Als Berufskraftfahrer/-in bist Du ständig auf Achse. Dein Arbeitsplatz ist die Fahrerkabine, Deine Aufgabe ist es, die Ladung sicher und zuverlässig an ihren Zielort zu bringen. Das bedeutet mehr
als nur Fahren: Du planst auch die Route, hilfst beim Be- und Entladen, sicherst die Ladung und erledigst kleinere Reparaturen am Fahrzeug.
Wenn Du im Fernverkehr arbeitest, bist Du oft mehrere Tage unterwegs – auch im Ausland.

Dein Studium mit Emons

Im dualen Studiengang „Logistikmanagement“ bietet Emons in Kooperation mit der Europäischen Fachhochschule in Brühl das Modell „Ausbildung“ an. Dieses Modell ermöglicht es, während der Studienzeit,
den IHK-Abschluss im Ausbildungsberuf Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung zu erwerben.

Vorteile auf einen Blick

  • Du erlangst zwei Abschlüsse: Bachelor of Arts und den anerkannten Ausbildungsberuf „Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung“
  • Auslandssemester
  • 3-monatiger Wechsel von Praxis und Theorie
  • Praxisnahe Fallstudien und Bachelorarbeit
  • Regelmäßiger Austausch mit der Geschäftsleitung (Vorstellung Deiner Fallstudien)
duales_studium

Der Studiengang

  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Semesterbeginn: Wintersemester (Oktober)
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Form: Dual im Blockmodell
  • Studienort: Brühl, Neuss Studienzeit: 6 Semester
  • Semesterbeginn: Wintersemester

Zugangsvoraussetzung
Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Allgemeine Hochschulreife/Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

Studieninhalte

  • Logistikorientierte Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen, Rahmenbedingungen und Werkzeuge
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Managementtechniken
  • Fremdsprachentraining
  • Praxisprojekte und Fallstudien

Die Hochschule

Die EUFH ist eine international ausgerichtete Hochschule. Dort schlägt das Herz der Wirtschaft. Die Entscheidung für ein Studium an der EUFH ist daher Dein Start in eine internationale Karriere.
Als private Fachhochschule kann die EUFH schnell auf neue Anforderungen reagieren und die Studieninhalte an den Bedarf auf dem aktuellen Arbeitsmarkt anpassen.
Eine optimale Verbindung von Theorie und Praxis. Vom ersten Tag an erfährst Du an der EUFH eine praxisrelevante und zugleich wissenschaftliche Arbeitsweise. Gleichzeitig wird vermittelt, wie Du Dein neues Wissen ganz konkret für bestimmte Ziele in der Praxisphase einsetzen kannst.

Die EUFH besteht aus praxiserprobten Professoren und erfahrenen Berufspraktikern aus der Wirtschaft. So lernst Du von Anfang an genau das, was die Wirtschaft fordert.“ Weitere Informationen zu dem Modell „Berufsausbildung” findest Du auf der Homepage der EUFH. Gerne kannst Du Dich auch an uns wenden:

Christiane Bauer
– Personalleitung & Ausbildungsleitung –
Emons Spedition GmbH
Poll-Vingster Straße 107a
51105 Köln
Telefon +49 221 98351-150
christiane.bauer@emons-hr.com

Für Deine Bewerbung brauchen wir:

  • Ein Anschreiben, in dem Du darlegst, warum Du Dich für das duale Studium bewirbst und warum Du die Richtige bzw. der Richtige für das duale Studium bist.
  • Deinen Lebenslauf und
  • Deine letzten zwei Zeugnisse

Wenn Du Interesse an einer Ausbildung bei Emons hast, stehen unsere Mitarbeiter in der Zentrale Köln und in den Niederlassungen gerne für Deine Fragen zur Verfügung. Über den folgenden Link findest Du die Kontaktdaten und die Ausbildungsstandorte.

Kontaktdaten-Emons-Ausbilderkreis