Emons in Großbeeren bei Berlin erhält den Titel „Top-Ausbilder“

Großbeeren, 16.08.2016 – Die IHK Potsdam zeichnet Emons als TOP-Ausbildungsbetrieb aus

An drei Standorten rund um Berlin absolvieren zurzeit 21 Auszubildende eine Berufsausbildung in dem Speditions- und Logistik-Unternehmen Emons.

Firmeninhaber und Niederlassungsleiter Willi Emons sowie Logistik- und Ausbildungsleiter Jan Mummhardt wissen, worauf es ankommt.

Die Auszubildenden werden von Anfang an in den praktischen Speditionsalltag eingebunden. Neben dem Erlernen von operativen und administrativen Aufgaben am Arbeitsplatz werden die Auszubildenden durch betriebsinternen Unterricht und intensiver Prüfungsvorbereitung gefördert.

Dieses Engagement würdigt die IHK in Potsdam mit der Auszeichnung der Emons-Niederlassung in Großbeeren als „Top-Ausbildungsbetrieb“.

Die feierliche Übergabe des Pokals und der Urkunde fand am 16. August 2016 im Beisein von Politik und Wirtschaft auf dem Firmengelände der

Emons Spedition südlich von Berlin statt. Insgesamt bildet Emons aktuell 320 junge Menschen zu Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistung,

Fachkräften für Lagerlogistik, Fachlageristen/-lageristinnen sowie Berufskraftfahrer/-innen aus.

Über die Emons Spedition

Seit der Firmengründung im Jahre 1928 steht der Name Emons für zuverlässige und flexible Transport- und Logistikdienstleistungen. Als mittelständisches und konzernunabhängiges Familienunternehmen mit mehr als 80 Standorten in Deutschland, Bulgarien, China, , Dänemark, Italien, Kasachstan, Litauen, Polen, Rumänien, Russland, der Schweiz, Tschechien, der Türkei, der Ukraine und Weißrussland gehört die Emons Spedition zu den etablierten Unternehmen der Branche.

Pressekontakt

Petra Doppke
- Marketing & PR -
Emons Spedition GmbH
Poll-Vingster Straße 107a
51105 Köln
Deutschland
petra.doppke(a)emons.de


Im Falle einer Kontaktaufnahme oder einer Frachtanfrage benutzen Sie bitte unser Kontaktaufnahme-Formular oder Frachtanfrage-Formular.