Emons‘ soziale Projekte: ARD berichtet über Emons-Schule im Kongo

14.10.2009 – Am 25.10.2009 um 17:30 Uhr strahlt die ARD in der Sendung „Gott und die Welt. Nie aufgeben“ eine Reportage über die Emons-Schule im Kongo aus.

Emons unterstützt mehrere soziale Projekte im Bereich der Jugendförderung und steht damit zu seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Wir berichteten bereits Ende 2008 auf unserer Internetseite darüber. Ende des vergangenen Jahres spendete Emons für folgende Projekte:

  • CARE-Projekt: „Kick-it – choose life“ (Südafrika)
    Spendenbetrag: 20.000 €
  • Grünhelme-Projekt: Aufbau der Emons-Schule in Süd-Kivu (Kongo)
    Spendenbetrag: 15.000 €
  • College-Stipendium für Jo und Antonio (Phillippinen)
    Spendenbeitrag für laufende Kosten

Unter folgendem Link (PDF-Dokument) finden Sie Illustrationen und weitere Informationen zu unseren Spendenprojekten:

Über die Emons Spedition

Seit der Firmengründung im Jahre 1928 steht der Name Emons für zuverlässige und flexible Transport- und Logistikdienstleistungen. Als mittelständisches und konzernunabhängiges Familienunternehmen mit mehr als 80 Standorten in Deutschland, Bulgarien, China, , Dänemark, Italien, Kasachstan, Litauen, Polen, Rumänien, Russland, der Schweiz, Tschechien, der Türkei, der Ukraine und Weißrussland gehört die Emons Spedition zu den etablierten Unternehmen der Branche.

Pressekontakt

Petra Doppke
- Marketing & PR -
Emons Spedition GmbH
Poll-Vingster Straße 107a
51105 Köln
Deutschland
petra.doppke@emons.de