Soziales Engagement der Emons Spedition

Köln, 08.12.2016 – Wir spenden hauptsächlich für bedürftige Kinder und Jugendliche. Zahlreiche wohltätige Aktivitäten im laufenden Jahr 2016 sprechen für sich.

Seit 2014 unterhält Emons die Stadtteilpatenschaft mit der RheinFlanke in Köln-Porz-Gremberghoven. Der Stadtteil wird seit den letzten zehn Jahren überwiegend von Senioren und Migranten bewohnt. In dem ehemaligen Eisenbahnviertel unterhält die RheinFlanke einen Jugendtreff mit anliegendem Bolzplatz. Hier wird ein regelmäßiges Freizeitprogramm, Fußballtraining, Nachhilfe etc. angeboten.

Aus der Patenschaft heraus durchlaufen aktuell drei Jugendliche ihre Ausbildung bei Emons. Ein junger Mann wurde 2015 nach bestandener Prüfung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

Im Dezember 2016 wird ein neuer Jugendtreff, bestehend aus vier Überseecontainern und einem multifunktionalen Sportplatz, eröffnet. Thema wird auch die Integration der Bewohner der umliegenden Flüchtlingsunterkünfte sein. Emons beteiligt sich an dem Bau sowohl finanziell wie auch tatkräftig.


Emons spendet im Rahmen mehrerer Aktionen auch in diesem Jahr an die Onkologie des Kinderkrankenhauses in Köln in der Amsterdamer Straße.


Die Kindertagesstätte Kunyumba in Malawi wurde von einer Mitarbeiterin ins Leben gerufen und wird weiterhin von ihrer Familie betreut. Emons unterstützt dieses Engagement seit Jahren durch Geld- und Sachspenden.


Emons Erfurt hält die Patenschaft für die ganze Bisonherde im Thüringer Zoopark.


Das Haus Spornitz bedankt sich bei der freiwilligen Feuerwehr Parchim mit einem Hubwagen.


Auszubildende der Niederlassung Nürnberg verkaufen selbstgebackenen Kuchen. Der Erlös kommt bedürftigen Kindern in der Region zu Gute.


Emons Uhrsleben spendet für eine Kindertagesstätte im Ort.


Das Sportfest des SV Lanzendorf mit Emons-Cup wird von Emons Himmelkron gefördert.


Die Niederlassung in Ditzingen unterstützt das Projekt Hybrid-Rasen für Birlinghoven in Sankt Augustin.


Der Standort Himmelkron spendet an das WWG Bayreuth für den Abiturball 2016.

Über die Emons Spedition

Seit der Firmengründung im Jahre 1928 steht der Name Emons für zuverlässige und flexible Transport- und Logistikdienstleistungen. Als mittelständisches und konzernunabhängiges Familienunternehmen mit mehr als 80 Standorten in Deutschland, Bulgarien, China, , Dänemark, Italien, Kasachstan, Litauen, Polen, Rumänien, Russland, der Schweiz, Tschechien, der Türkei, der Ukraine und Weißrussland gehört die Emons Spedition zu den etablierten Unternehmen der Branche.

Pressekontakt

Petra Doppke
- Marketing & PR -
Emons Spedition GmbH
Poll-Vingster Straße 107a
51105 Köln
Deutschland
petra.doppke(a)emons.de


Im Falle einer Kontaktaufnahme oder einer Frachtanfrage benutzen Sie bitte unser Kontaktaufnahme-Formular oder Frachtanfrage-Formular.