emons-spedition-lkw-fuhrpark-panorama.jpgemons-spedition-lkw-fuhrpark-panorama.jpg

Köln, 10.06.2020Emons eröffnet Standort in Bratislava

Ob Niederlassungen, Leistungen, Service, Events oder Spenden: Mit den Emons-News bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

Neue Gesellschaft Emons Slovakia s.r.o.

Erster eigener Standort in der Slowakei


Emons erweitert sein internationales Netzwerk mit der neuen Gesellschaft Emons Slovakia s.r.o. und dem ersten eigenen Standort in der Slowakei. Die Stückgut-Umschlaganlage ist direkt in der Stadt Bratislava verkehrsgünstig in der Nähe der Autobahn A 1 und nur 7 km vom internationalen Flughafen angesiedelt. Der Standort dient als Empfangsdepot für die Distribution von Sendungen sowie für die Abholung bei eigenen Kunden. Die Verteilung in der ganzen Slowakei erfolgt durch Emons Bratislava in eigener Regie.


Neben dem Stückgut-Umschlag organisieren die Emons-Mitarbeiter vor Ort Mehrwertdienstleistungen wie zeitgeführte Sendungen, Lieferungen frei Verwendungsstelle in Geschäfte und Einkaufszentren sowie Palettenmanagement und Verzollung. Das Zollamt Bratislava befindet sich praktischerweise im selben Gebäude wie die Büros von Emons Slovakia – ganz in der Nähe der Umschlaganlage.


An das eurasische Emons-Netzwerk ist Bratislava über das Emons-Hub Prag in Tschechien sowohl im Import wie auch im Export angeschlossen. Die erste Abfahrt ab Deutschland findet am 15.06.2020 statt. Die Laufzeiten in die Slowakei reduzieren sich ab den deutschen Niederlassungen auf 24 bis 48 Stunden.


Bratislava ist ein strategischer Standort in einer starken Wirtschaftsregion mit vielen internationalen Industrie-Unternehmen. Die gut ausgebaute Infrastruktur zu den Nachbarländern Österreich, Ungarn und Tschechien bietet hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.


Mit dem neuen Standort verfolgt Emons seine Strategie „Go International“ zielstrebig weiter und ist jetzt in 18 Ländern mit eigenen Gesellschaften vertreten.

weltkugel-emons-transporte-weltweit-panorama.jpgweltkugel-emons-transporte-weltweit-panorama.jpg

Bei Emons werden Menschen jeden Geschlechts gleichermaßen geschätzt. Zur vereinfachten Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf dennoch die männliche Anredeform.