Prüfzusammenfassung Lithium-Batterien ab 1. Januar 2020

Köln, 12.12.2019 – Ab Jahresbeginn benötigen wir die Prüfzusammenfassung für Sendungen mit Lithium Batterien

Als Hersteller oder Vertreiber von Sendungen, die Lithiumzellen und -batterien enthalten, sind Sie sicher bereits informiert, dass Sie ab dem 1. Januar 2020 verpflichtet sind, uns eine Prüfzusammenfassung zur Verfügung zu stellen. Wir werden diese Sendungen nur noch befördern, wenn uns von Ihnen die Prüfzusammenfassung vorliegt. Den rechtlichen Hintergrund können Sie hier downloaden. Unten in der PDF-Datei finden Sie auch einen Link zu einer Prüfzusammenfassung.

Der Einfachheit halber senden Sie uns die Prüfzusammenfassung bei Sendungsübergabe vorab mit einer eindeutigen Referenznummer per E-Mail zu. Die E-Mail-Adresse stimmen Sie bitte mit Ihrer zuständigen Niederlassung ab.

Über die Emons Spedition

Seit der Firmengründung im Jahre 1928 steht der Name Emons für zuverlässige und flexible Transport- und Logistikdienstleistungen. Als mittelständisches und konzernunabhängiges Familienunternehmen mit mehr als 100 Standorten in Deutschland, Bulgarien, China, Dänemark, Italien, Kasachstan, Litauen, Polen, Rumänien, Russland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Schweiz, Taiwan,Tschechien, der Türkei, der Ukraine den USA, und Weißrussland gehört die Emons Spedition zu den etablierten Unternehmen der Branche.

Pressekontakt

Petra Celler
- Marketing & PR -
Emons Spedition GmbH
Poll-Vingster Straße 107a
51105 Köln
Deutschland
petra.celler(a)emons.de


Im Falle einer Kontaktaufnahme oder einer Frachtanfrage benutzen Sie bitte unser Kontaktaufnahme-Formular oder Frachtanfrage-Formular.